Credo JungeReporter

Kinder und Jugendliche wollen nicht belehrt, sondern gefordert werden. Meine speziell zugeschnittenen Journalismusakademien für junge Leute verbinden ein Grundverständnis von journalistischem Arbeiten mit ergebnisorientiertem Ausprobieren.

Konzept JungeReporter

Es gibt Planer, es gibt Macher, es gibt Rampensäue.
Aber oft sind es die stillen Beobachter, die das Innere nach außen sichtbar zu machen vermögen.

Mein Arbeitskonzept versteht sich als ein begleitendes Workshopprogramm zu einem Musikprojekt oder Musikfestival. Der jeweilige Titel führt den Namen oder Veranstaltungsort der Initiative zusammen mit Reportage, der Königsdisziplin des Journalismus. Es geht um das Beobachten, Erfühlen, Entdecken und Erkunden von Musik im Prozess ihres Entstehens.

Weiterlesen: Konzept JungeReporter

Vita - Julia Kaiser

JuliaKaiser 2015 smGeboren 1974. Lebt in Berlin.

Journalistin:
Seit 2003 hauptberuflich freie Hörfunkautorin für Deutschlandradio Kultur, NDR, Deutschlandfunk, RBB, WDR, MDR und andere öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalten. Schreibt Porträts und Reportagen u.a. für die Berliner Morgenpost, Change, Fonoforum. Themenschwerpunkte: Musik, Musiktheater, Kunst und Zeitgeist, Kultur für Kinder. Chefredakteurin der Kindermagazine RhapsodyReport und LockenhausReport.

Weiterlesen: Vita - Julia Kaiser