YEC-Reporter ist ein Workshop, der im Rahmen des Young Euro Classic Kinderfestivals „Music is my first love“ mit 12- bis 17jährigen Jungen und Mädchen abbildet, was in den Workshops Europa Chor, Europa Jam, Europa Multimedia und Europa Klanginsel geschieht. Außerdem schauen die jungen Reporter hinter die Kulissen beim „großen“ Festival Young Euro Classic.

Stablos im Konzerthaus

Nike von Waldenfels, 14 Jahre

Die Töne kommen gleichzeitig und parallel, auch wenn niemand einzählt und das c/o Chamber Orchestraerst vor einer Woche gebeten wurde, dieses Konzert zu geben. Man hört und sieht schon bei der Probe deutlich, dass die Musiker und Musikerinnen einander vertrauen und gut eingespielt sind.

Mehr Vertrauen, weniger Dirigent

Lisa Kellner, 13 Jahre

Es wird dunkler, die Gespräche werden eingestellt und das Licht richtet sich auf den Mittelpunkt des heutigen Abends – das C/O Chamber Orchestra. Voller Vorfreude richte ich mich in meinen Sitz auf, als die ersten Töne der Sinfonietta von Benjamin Britten erklingen.

Vertrauen im Ensemble

Claire Vobis, 14 Jahre

Als ich Paul Wheatley auf mich zukommen sehe, kommt er mir gleich sympathisch vor. Besonders gefällt mir seine weiße Basecap. Sie ist mir schon während der Probe aufgefallen, als der…

Podcast: Perfekter Klang am stillen Örtchen

Einen Podcast aufzunehmen ist nicht einfach. Obwohl die Villa Elisabeth ein sehr schönes Gebäude ist, mit Pakettboden, hohen Wänden und dekorierten Säulen, ist es schwer, einen richtigen Ort für unsere Sprachaufnahmen zu finden, wo es wenig hallt und keine lauten Geräusche gibt.

Podcast: Kultur soll keine Nebenrolle spielen!

Heute haben wir den Mann gesprochen, der das Young Euro Classic Festival erst ermöglicht hat: den Kultursenator von Berlin, Klaus Lederer. Nur drei Minuten entfernt von unserer Redaktionsvilla treffen wir ihn in der Senatsverwaltung für Kultur.

Musik braucht keine Sprache

Marlene Krönke, 14 Jahre

Wir, das Reporterteam von Young Euro Classic, haben gemeinsam den Anfang vom deutsch-französischen Juniororchester auf einem Gutshof in Alt Britz begleitet. Die Musiker*innen aus Deutschland stammen alle von der Musikschule Paul Hindemith in Neukölln. Das französische Orchester heißt „el camino“ und besteht aus vielen Jugendlichen aus Pau.